20.10.2019 - 02:25 | Lesezeichen | Startseite | Newsletter | Suche | Kontakt | Seite drucken | Sitemap   
 
   

Wo Sie neue
Boom-Börsen finden?!

 

  Geheime Aktien-Gewinnstrategie?!

      Menü

    Home

      Wissen

      Börsen-ABC
      Anlegerrecht


        Twitter & Facebook

        



Anzeige  


 

Suche

 


Kursabfrage

 



 
Kunst im Frühling


 


 

 

 

 

TecDax: Siltronic überwindet Hürde

Montag, 16. September 2019 um 17:59

(Instock) Nach einem schwachen Start tauchte der TecDax erst am späten Montagnachmittag auf. Zuletzt legt der Index 2 Zähler auf 2.874 Punkte zu. Tageshoch: 2.881 Punkte / Tagestief: 2.849 Punkte.

Im Blickpunkt

Anschlußkäufe schoben RIB Software auf 20,32 Euro (+ 1,0 Prozent).

Compugroup Medical (- 3,2 Prozent auf 47,86 Euro) reduzierte die 2019-Prognose für den Gewinn vor Zinsen, Steuern und Abschreibungen (EBITDA) von 190 bis 205 Millionen auf 175 bis 190 Millionen Euro. Hintergrund sind nach eigenen Angaben Kosten im niedrigen zweistelligen Millionen Euro-Bereich für eine abgebrochene Übernahme. Die Umsatzprognose (720 bis 750 Millionen Euro) bleibt unverändert.

Waferproduzent Siltronic (+ 2,3 Prozent auf 72,84 Euro) überquerte nach einem schwachen Start die bei 71,51 Euro verlaufende 200-Tage-Linie.

Freitagsschlußlicht Carl Zeiss Meditec (+ 0,4 Prozent auf 99,35 Euro) tauchte zaghaft auf.

Wahrnehmbar erholt schloß dank eines Schlußspurts Cancom (+ 5,1 Prozent auf 53,75 Euro).

Gewinner

1. Cancom + 5,08 Prozent (Kurs: 53,75 Euro)
2. Wirecard + 3,80 Prozent (Kurs: 153,65 Euro)
3. Siltronic + 1,66 Prozent (Kurs 72,84 Euro)

Verlierer

1. Compugroup - 3,23 Prozent (Kurs: 47,86 Euro)
2. Drägerwerk - 3,16 Prozent (Kurs: 43,48 Euro)
3. 1&1 Drillisch - 2,23 Prozent (Kurs: 30,88 Euro)

 

Nutzen Sie auch unser Börsen-Lexikon.

 

Anzeige


 


 
 
 
 
 
 
 
       
     


© 1999 - 2018 by instock.de | Mediadaten | Impressum | Datenschutz