21.08.2019 - 16:28 | Lesezeichen | Startseite | Newsletter | Suche | Kontakt | Seite drucken | Sitemap   
 
   

Wo Sie neue
Boom-Börsen finden?!

 

  Geheime Aktien-Gewinnstrategie?!

      Menü

    Home

      Wissen

      Börsen-ABC
      Anlegerrecht


        Twitter & Facebook

        



Anzeige  


 

Suche

 


Kursabfrage

 



 
Kunst im Frühling


 


 

 

 

 

Dax: Henkel sackt ab

Dienstag, 13. August 2019 um 10:09

(Instock) Der Dax büßt gegen 10.05 Uhr 55 Zähler auf 11.625 Punkte ein. Ein Euro kostet 1,1191 US-Dollar, eine Feinunze Gold 1.526 Dollar.

Im Blickpunkt

Im zweiten Quartal schrumpfte der von Henkel (- 5,4 Prozent auf 86,94 Euro / 200-Tage-Linie bei 90,62 Euro) erzielte Gewinn aufgrund erhöhter Marketing- und Vertriebskosten von 602 auf 558 Millionen Euro. Vor Zinsen und Steuern (EBIT) sank der Gewinn von 814 auf 756 Millionen Euro. Der Umsatz stagnierte bei 5,12 Milliarden Euro (2. Quartal 2018: 5,14 Milliarden Euro). 2019 soll der Umsatz statt um 2 bis 4 Prozent nun um 0 bis 2 Prozent zulegen. Zudem werde der um Sonderposten bereinigte Gewinn je Vorzugsaktie nach eigenen Angaben voraussichtlich im mittleren bis hohen (zuvor: mittleren) einstelligen Prozentbereich schrumpfen.

Die Lufthansa (- 4,3 Prozent auf 13,52 Euro) beschleunigt ihren Sinkflug.

Montagsschlußlicht Deutsche Bank (- 3,2 Prozent auf 6,10 Euro) taucht tiefer.

Unter Druck bleibt ThyssenKrupp (- 3,9 Prozent auf 9,56 Euro).

Gewinner

1. Vonovia + 1,10 Prozent (Kurs: 45,14 Euro)
2. Telekom + 1,08 Prozent (Kurs: 14,62 Euro)
3. Fresenius + 0,58 Prozent (Kurs: 42,50 Euro)

Verlierer

1. Henkel - 5,40 Prozent (Kurs: 86,94 Euro)
2. Lufthansa - 4,28 Prozent (Kurs: 13,52 Euro)
3. ThyssenKrupp - 3,88 Prozent (Kurs: 9,56 Euro)

 

Nutzen Sie auch unser Börsen-Lexikon.

 

Anzeige


 


 
 
 
 
 
 
 
       
     


© 1999 - 2018 by instock.de | Mediadaten | Impressum | Datenschutz