01.12.2022 - 05:20 | Lesezeichen | Startseite | Newsletter | Suche | Kontakt | Seite drucken | Sitemap   
 
   

Wo Sie neue
Boom-Börsen finden?!

 

  Geheime Aktien-Gewinnstrategie?!

      Menü

    Home

      Wissen

      Börsen-ABC
      Anlegerrecht


        Twitter & Facebook

        



Anzeige  


 

Suche

 


Kursabfrage

 



 
Kunst im Frühling


 


 

 

 

 

Siemens Healthineers: Weniger verdient

Montag, 5. November 2018 um 07:36

(Instock) Im vierten Geschäftsquartal schrumpfte der von Siemens Healthineers (TecDax) erzielte Gewinn infolge gestiegener Kosten von 405 auf 374 Millionen Euro. Vor Steuern (EBT) sank der Gewinn von 564 auf 558 Millionen Euro. Der Umsatz legte von 3,65 auf 3,70 Milliarden Euro zu. Im gesamten Geschäftsjahr fiel der Gewinn von 1,40 auf 1,28 Milliarden Euro, das EBT von 1,98 auf 1,80 Milliarden Euro. Der Umsatz ging von 13,68 auf 13,43 Milliarden Euro zurück. An die Aktionäre sollen je Aktie 0,70 Euro Dividende ausgeschüttet werden. Im laufenden Jahr will der Medizintechniker den Umsatz um 4 bis 5 Prozent und das Ergebnis je Aktie um 20 bis 30 Prozent steigern.

 

Anzeige


 


 
 
 
 
 
 
 
       
     


© 1999 - 2022 by instock.de | Mediadaten | Impressum | Datenschutz