21.10.2018 - 15:01 | Lesezeichen | Startseite | Newsletter | Suche | Kontakt | Seite drucken | Sitemap   
 
   

Wo Sie neue
Boom-Börsen finden?!

 

  Geheime Aktien-Gewinnstrategie?!

      Menü

    Home

      Wissen

      Börsen-ABC
      Anlegerrecht


        Twitter & Facebook

        



Anzeige  


 

Suche

 


Kursabfrage

 



 
Kunst im Frühling


 


 

 

 

Börse Tokio: Softbank gesucht

Freitag, 12. Oktober 2018 um 09:02

(Instock) Zaghafte Erholung: Der Nikkei 225-Index (+ 0,5 Prozent auf 22.595 Punkte) tauchte am Freitag wieder auf, während der breiter aufgestellte Topix-Index unverändert mit 1.702 Punkten schloß. Nebenwerte-Index Jasdaq legte zuletzt 1,6 Prozent auf 160,8 Punkte zu. Gefragt waren Yaskawa Electric (+ 5,6 Prozent auf 3.190 Yen), Taiyo Yuden (+ 5,4 Prozent auf 2.460 Yen), Trend Micro (+ 5,3 Prozent auf 6.910 Yen), Screen (+ 4,9 Prozent auf 6.410 Yen), Softbank (+ 4,6 Prozent auf 9.976 Yen), Advantest (+ 4,4 Prozent auf 2.173 Yen) und Tokyo Electron (+ 4,3 Prozent auf 14.730 Yen). NEC büßte 1,6 Prozent auf 3.030 Yen ein.

Nutzen Sie auch unser Börsen-Lexikon.

 

Anzeige


 


 
 
 
 
 
 
 
       
     


© 1999 - 2018 by instock.de | Mediadaten | Impressum | Datenschutz