15.12.2017 - 18:45 | Lesezeichen | Startseite | Newsletter | Suche | Kontakt | Seite drucken | Sitemap   
 
   

Wo Sie neue
Boom-Börsen finden?!

 

  Geheime Aktien-Gewinnstrategie?!

      Menü

    Home

      Wissen

      Börsen-ABC
      Anlegerrecht


        Twitter & Facebook

        



Anzeige  


 

Suche

 


Kursabfrage

 



 
Kunst im Frühling


 


 

 

 

Dax: Vonovia nicht zu bremsen

Donnerstag, 7. Dezember 2017 um 12:03

(Instock) Der Dax legte gegen 12.00 Uhr 44 Zähler auf 13.043 Punkte zu. Bisheriges Tageshoch: 13.083 Punkte. Ein Euro kostet 1,1782 US-Dollar, eine Feinunze Gold 1.256 Dollar.

Im Blickpunkt

Gesucht bleibt ProSiebenSat1 (+ 1,1 Prozent auf 28,05 Euro).

Vonovia (+ 1,2 Prozent auf 41,07 Euro) markiert bei 41,23 Euro ein weiteres Allzeithoch.

UBS stufte Linde (+ 1,1 Prozent auf 194,15 Euro) von „neutral“ auf „kaufen“ hoch und erhöhte das Kursziel von 180 auf 230 Euro.

BASF (- 1,0 Prozent auf 93,00 Euro) wurde dagegen von „kaufen“ auf „neutral“ degradiert. Kursziel: unverändert 99 Euro.

Nach dreitägigen Gewinnmitnahmen zieht Vortagesschlußlicht VW 2,9 Prozent auf 170,65 Euro an.

Gewinner

1. VW + 2,86 Prozent (Kurs: 170,65 Euro)
2. RWE + 1,66 Prozent (Kurs: 19,89 Euro)
3. Commerzbank + 1,53 Prozent (Kurs: 12,27 Euro)

Verlierer

1. BASF - 0,95 Prozent (Kurs: 93,00 Euro)
2. Bayer - 0,38 Prozent (Kurs: 104,45 Euro)
3. ThyssenKrupp - 0,22 Prozent (Kurs: 22,43 Euro)

 

Nutzen Sie auch unser Börsen-Lexikon.

 

Anzeige


 


 
 
 
 
 
 
 
       
     


© 1999 - 2016 by instock.de | Mediadaten | Impressum