25.11.2017 - 04:37 | Lesezeichen | Startseite | Newsletter | Suche | Kontakt | Seite drucken | Sitemap   
 
   

Wo Sie neue
Boom-Börsen finden?!

 

  Geheime Aktien-Gewinnstrategie?!

      Menü

    Home

      Wissen

      Börsen-ABC
      Anlegerrecht


        Twitter & Facebook

        



Anzeige  


 

Suche

 


Kursabfrage

 



 
Kunst im Frühling


 


 

 

 

TecDax: Nordex flügellahm

Mittwoch, 15. November 2017 um 09:27

(Instock) Der TecDax büßt gegen 9.25 Uhr 19 Zähler auf 2.473 Punkte ein.

Im Blickpunkt

Gefragt bleibt SLM Solutions (+ 3,7 Prozent auf 42,11 Euro).

Unter Ausschluß des Bezugsrechtes hat S&T (+ 1,9 Prozent auf 16,26 Euro) das Grundkapital erhöht. 5,76 Millionen Aktien wurden zu je 15,30 Euro an institutionelle Investoren verkauft. Die eingenommenen 88 Millionen Euro werden unter anderem für die Finanzierung der Kontron-Übernahme verwendet.

Im dritten Quartal steigerte Wirecard (- 0,9 Prozent auf 82,96 Euro) den Gewinn von 49,4 auf 64,0 Millionen Euro. Vor Zinsen und Steuern (EBIT) legte der Gewinn von 62,3 auf 86,4 Millionen Euro zu, vor Zinsen, Steuern und Abschreibungen (EBITDA) von 81,5 auf 110,1 Millionen Euro. Der Umsatz kletterte von 267,6 auf 405,9 Millionen Euro. EBITDA, Umsatz sowie eine leicht erhöhte operative Gewinnprognose hatte der Zahlungsdienstleister bereits Ende Oktober veröffentlicht.

Weiter abwärts bewegt sich Nordex (- 3,0 Prozent auf 7,21 Euro).

Dienstagsschlußlicht Drägerwerk (- 2,3 Prozent auf 72,38 Euro) taucht tiefer.

Gewinner

1. SLM Solutions + 3,73 Prozent (Kurs: 42,11 Euro)
2. S&T + 1,94 Prozent (Kurs: 16,26 Euro)
3. GFT + 0,53 Prozent (Kurs: 11,46 Euro)

Verlierer

1. Medigene - 3,36 Prozent (Kurs: 10,50 Euro)
2. Nordex - 2,99 Prozent (Kurs: 7,21 Euro)
3. Siltronic - 2,76 Prozent (Kurs: 133,70 Euro)

 

Nutzen Sie auch unser Börsen-Lexikon.

 

Anzeige


 


 
 
 
 
 
 
 
       
     


© 1999 - 2016 by instock.de | Mediadaten | Impressum