15.12.2017 - 07:28 | Lesezeichen | Startseite | Newsletter | Suche | Kontakt | Seite drucken | Sitemap   
 
   

Wo Sie neue
Boom-Börsen finden?!

 

  Geheime Aktien-Gewinnstrategie?!

      Menü

    Home

      Wissen

      Börsen-ABC
      Anlegerrecht


        Twitter & Facebook

        



Anzeige  


 

Suche

 


Kursabfrage

 



 
Kunst im Frühling


 


 

 

 

TecDax: Nordex taucht tiefer

Donnerstag, 12. Oktober 2017 um 17:46

(Instock) Der TecDax legte am Donnerstag zuletzt 15 Zähler auf 2.525 Punkte zu. Neues Allzeithoch: 2.525,53 Punkte / Tagestief: 2.509 Punkte.

Im Blickpunkt

Aixtron (+ 1,2 Prozent auf 11,39 Euro) kletterte weiter.

Bausoftwareentwickler RIB Software (+ 6,5 Prozent auf 19,95 Euro / neues Allzeithoch) beschleunigte seine Aufwärtsbewegung. Kepler Cheuvreux hob das Kursziel von 18 auf 22 Euro an und bestätigte die Kaufempfehlung.

Branchenkollege Nemetschek (76,79 Euro) gewann 0,3 Prozent.

Zurück in Richtung Dreistelligkeit bewegte sich Drägerwerk (+ 4,1 Prozent auf 99,10 Euro).

Credit Suisse erhöhte das Kursziel von Siltronic (+ 2,0 Prozent auf 107,15 Euro) von 120 auf 140 Euro und bekräftigte die Einstufung „outperform“.

Unter Druck blieb Mittwochsschlußlicht Nordex (- 1,9 Prozent auf 9,79 Euro).

Experten der Commerzbank erhöhten das Kursziel von Cancom (+ 0,2 Prozent auf 63,83 Euro) von 45 auf 63 Euro. Die Halte-Empfehlung blieb unverändert.

Vortagessieger Medigene (- 2,6 Prozent auf 12,71 Euro) knickte ein.

Gewinner

1. RIB Software + 6,54 Prozent (Kurs: 19,95 Euro)
2. Drägerwerk + 4,06 Prozent (Kurs: 99,10 Euro)
3. Siltronic + 2,05 Prozent (Kurs: 107,15 Euro)

Verlierer

1. Medigene - 2,57 Prozent (Kurs: 12,71 Euro)
2. Nordex - 1,87 Prozent (Kurs: 9,79 Euro)
3. Telefónica - 1,24 Prozent (Kurs: 4,61 Euro)

 

Nutzen Sie auch unser Börsen-Lexikon.

 

Anzeige


 


 
 
 
 
 
 
 
       
     


© 1999 - 2016 by instock.de | Mediadaten | Impressum