14.08.2022 - 17:19 | Lesezeichen | Startseite | Newsletter | Suche | Kontakt | Seite drucken | Sitemap   
 
   

Wo Sie neue
Boom-Börsen finden?!

 

  Geheime Aktien-Gewinnstrategie?!

      Menü

    Home

      Wissen

      Börsen-ABC
      Anlegerrecht


        Twitter & Facebook

        



Anzeige  


 

Suche

 


Kursabfrage

 



 
Kunst im Frühling


 


 

 

 

 

1&1 Drillisch: Jahresüberschuß geschrumpft

Donnerstag, 28. Mrz 2019 um 08:18

(Instock) Im vergangenen Jahr schrumpfte der von United Internet-Tochtergesellschaft 1&1 Drillisch (TecDax) erzielte Gewinn von 481,3 auf 406,0 Millionen Euro. Der Gewinn aus fortgeführter Geschäftstätigkeit legte von 310,4 auf 406,0 Millionen Euro zu. Vor Zinsen und Steuern (EBIT) kletterte der Gewinn von 439,9 auf 567,2 Millionen Euro, vor Zinsen, Steuern und Abschreibungen (EBITDA) von 504,0 auf 721,9 Millionen Euro. Der Umsatz stieg von 2,81 auf 3,66 Milliarden Euro. In Abhängigkeit von der Ersteigerung von 5G-Mobilfunkfrequenzen werden entweder 0,05 Euro Dividende beziehungsweise bei Nichtersteigerung 1,80 Euro Dividende (Vorjahr: 1,60 Euro) je Aktie ausgeschüttet. 2019 sollen der Umsatz um rund 4 Prozent und das EBITDA um rund 10 Prozent wachsen.

 

Anzeige


 


 
 
 
 
 
 
 
       
     


© 1999 - 2022 by instock.de | Mediadaten | Impressum | Datenschutz