19.08.2018 - 13:31 | Lesezeichen | Startseite | Newsletter | Suche | Kontakt | Seite drucken | Sitemap   
 
   

Wo Sie neue
Boom-Börsen finden?!

 

  Geheime Aktien-Gewinnstrategie?!

      Menü

    Home

      Wissen

      Börsen-ABC
      Anlegerrecht


        Twitter & Facebook

        



Anzeige  


 

Suche

 


Kursabfrage

 



 
Kunst im Frühling


 


 

 

 

Deutsche Börse: Weniger verdient

Mittwoch, 25. April 2018 um 19:25

(Instock) Im ersten Quartal sank der von der Deutschen Börse (Dax) erzielte Gewinn von 286,3 auf 256,4 Millionen Euro. Bereinigt um Sonderposten legte der Gewinn von 238,4 auf 278,1 Millionen Euro zu. Vor Zinsen und Steuern (EBIT) schrumpfte der Gewinn von 431,5 auf 376,3 Millionen Euro. Der Umsatz kletterte von 666,4 auf 731,7 Millionen Euro. Bis Ende 2020 will der Börsenbetreiber die jährlichen operativen Kosten um rund 100 Millionen Euro reduzieren. In diesem Zusammenhang würden 2018 zunächst zusätzliche Kosten von rund 200 Millionen Euro entstehen, teilten die Frankfurter mit.

 

Anzeige


 


 
 
 
 
 
 
 
       
     


© 1999 - 2018 by instock.de | Mediadaten | Impressum | Datenschutz