10.08.2022 - 04:45 | Lesezeichen | Startseite | Newsletter | Suche | Kontakt | Seite drucken | Sitemap   
 
   

Wo Sie neue
Boom-Börsen finden?!

 

  Geheime Aktien-Gewinnstrategie?!

      Menü

    Home

      Wissen

      Börsen-ABC
      Anlegerrecht


        Twitter & Facebook

        



Anzeige  


 

Suche

 


Kursabfrage

 



 
Kunst im Frühling


 


 

 

 

 

Applied Materials: Weniger verdient

Donnerstag, 19. Mai 2016 um 00:07

(Instock) Infolge einer höheren Steuerbelastung sank der von Applied Materials (Nasdaq: AMAT) im zweiten Geschäftsquartal erzielte Gewinn von 364 auf 320 Millionen Dollar. Der Gewinn je Aktie verharrte bei 0,29 Dollar, vor Sonderposten stieg der Gewinn von 0,29 auf 0,34 Dollar je Aktie. Der Vorsteuergewinn legte von 389 auf 395 Millionen Dollar zu, der operative Gewinn von 416 auf 425 Dollar. Der Umsatz stagnierte bei 2,45 Milliarden Dollar. Analysten hatten mit 2,43 Milliarden Dollar Umsatz und 0,32 Dollar Gewinn je Aktie vor Sonderposten gerechnet. Im laufenden Quartal will der Chipindustrieausrüster 0,46 bis 0,50 Dollar je Aktie vor Sonderposten verdienen – Experten prognostizieren bisher 0,36 Dollar.



Das wird Amazon ganz und gar nicht schmecken…


…denn heute können Sie den Bestseller: „Reich mit 1000 €: Kleines Investment, großer Gewinn!“ von Börsen-Guru Rolf Morrien kostenlos anfordern. Während bei Amazon für dieses Meisterwerk 29,90 Euro fällig werden, können Sie den Report über diesen Link tatsächlich vollkommen gratis anfordern.

Jetzt hier klicken und schon bald mit 1000 Euro reich an der Börse werden!

 

Anzeige


 


 
 
 
 
 
 
 
       
     


© 1999 - 2022 by instock.de | Mediadaten | Impressum | Datenschutz