14.08.2022 - 12:02 | Lesezeichen | Startseite | Newsletter | Suche | Kontakt | Seite drucken | Sitemap   
 
   

Wo Sie neue
Boom-Börsen finden?!

 

  Geheime Aktien-Gewinnstrategie?!

      Menü

    Home

      Wissen

      Börsen-ABC
      Anlegerrecht


        Twitter & Facebook

        



Anzeige  


 

Suche

 


Kursabfrage

 



 
Kunst im Frühling


 


 

 

 

 

GFT Technologies: Mehr umgesetzt und verdient

Mittwoch, 2. Mrz 2016 um 19:42

(Instock) Der in der Finanzbranche tätige IT-Dienstleister GFT Technologies (TecDax) verdiente im Schlußquartal 2015 auch dank einer Steuererstattung 11,11 Millionen Euro. Der Vorsteuergewinn (EBT) stieg von 7,39 auf 9,77 Millionen Euro. Vor Zinsen, Steuern und Abschreibungen (EBITDA) legte der Gewinn von 10,14 auf 13,26 Millionen Euro zu. Der Umsatz kletterte von 87,77 auf 102,03 Millionen Euro. Im Gesamtjahr stieg der Gewinn von 18,59 auf 26,55 Millionen Euro, das EBT von 25,41 auf 32,52 Millionen Euro, das EBITDA von 32,82 auf 44,56 Millionen Euro. Der Umsatz zog von 279,24 auf 373,51 Millionen Euro an. Für 2015 soll die Dividende von 0,25 auf 0,30 Euro je Aktie angehoben werden. Im laufenden Jahr will GFT 410 Millionen Euro umsetzen und vor Steuern 35 Millionen Euro verdienen. Das EBITDA soll 48,5 Millionen Euro erreichen.

 

Anzeige


 


 
 
 
 
 
 
 
       
     


© 1999 - 2022 by instock.de | Mediadaten | Impressum | Datenschutz