14.08.2022 - 11:44 | Lesezeichen | Startseite | Newsletter | Suche | Kontakt | Seite drucken | Sitemap   
 
   

Wo Sie neue
Boom-Börsen finden?!

 

  Geheime Aktien-Gewinnstrategie?!

      Menü

    Home

      Wissen

      Börsen-ABC
      Anlegerrecht


        Twitter & Facebook

        



Anzeige  


 

Suche

 


Kursabfrage

 



 
Kunst im Frühling


 


 

 

 

 

Commerzbank: Quartalsüberschuß gesunken

Montag, 2. November 2015 um 07:52

(Instock) Im dritten Quartal sank der von der Commerzbank (Dax) erzielte Gewinn aufgrund einer höheren Steuerbelastung von 250 auf 236 Millionen Euro. Der Vorsteuergewinn (EBT) legte von 343 auf 401 Millionen Euro zu, der operative Gewinn von 343 auf 429 Millionen Euro. Der Zinsüberschuß schrumpfte von 1,50 auf 1,31 Milliarden Euro, der Provisionsüberschuß stieg von 799 auf 810 Millionen Euro. Die Risikovorsorge im Kreditgeschäft wurde von 341 auf 146 Millionen Euro reduziert. Für 2015 sollen voraussichtlich 0,20 Euro Dividende je Aktie ausgeschüttet werden. Zudem will Commerzbank-Chef Martin Blessing seinen Ende Oktober 2016 auslaufenden Vertrag nicht verlängern.

 

Anzeige


 


 
 
 
 
 
 
 
       
     


© 1999 - 2022 by instock.de | Mediadaten | Impressum | Datenschutz