14.08.2022 - 11:54 | Lesezeichen | Startseite | Newsletter | Suche | Kontakt | Seite drucken | Sitemap   
 
   

Wo Sie neue
Boom-Börsen finden?!

 

  Geheime Aktien-Gewinnstrategie?!

      Menü

    Home

      Wissen

      Börsen-ABC
      Anlegerrecht


        Twitter & Facebook

        



Anzeige  


 

Suche

 


Kursabfrage

 



 
Kunst im Frühling


 


 

 

 

 

Nemetschek: Mehr verdient

Freitag, 30. Oktober 2015 um 07:38

(Instock) Der Bau- und Architektursoftware-Entwickler Nemetschek (TecDax) steigerte den Gewinn im dritten Quartal von 8,3 auf 9,0 Millionen Euro. Vor Zinsen und Steuern (EBIT) legte der Gewinn von 10,9 auf 12,6 Millionen Euro zu. Der Umsatz zog auch dank der Übernahme von Bluebeam Software (11,1 Millionen Euro Umsatz) von 51,2 auf 70,7 Millionen Euro an. Der Gewinn vor Zinsen, Steuern und Abschreibungen (EBITDA) stieg von 13,2 auf 16,8 Millionen Euro. 2015 soll das EBITDA statt 62 bis 65 Millionen Euro nun 65 bis 67 Millionen Euro erreichen. Die Umsatzprognose hatte das Management bereits Anfang Oktober von 262 bis 269 Millionen Euro auf 278 bis 282 Millionen Euro angehoben.

 

Anzeige


 


 
 
 
 
 
 
 
       
     


© 1999 - 2022 by instock.de | Mediadaten | Impressum | Datenschutz