12.08.2022 - 04:48 | Lesezeichen | Startseite | Newsletter | Suche | Kontakt | Seite drucken | Sitemap   
 
   

Wo Sie neue
Boom-Börsen finden?!

 

  Geheime Aktien-Gewinnstrategie?!

      Menü

    Home

      Wissen

      Börsen-ABC
      Anlegerrecht


        Twitter & Facebook

        



Anzeige  


 

Suche

 


Kursabfrage

 



 
Kunst im Frühling


 


 

 

 

 

IBM: Quartalsüberschuß implodiert

Montag, 20. Oktober 2014 um 13:39

(Instock) Im dritten Quartal implodierte der von IBM (NYSE: IBM) erzielte Gewinn von 4,04 Milliarden auf 18 Millionen US-Dollar – die Trennung von der defizitären Chipsparte belastete das Ergebnis vor Steuern mit 4,7 Milliarden Dollar, nach Steuern mit 3,3 Milliarden Dollar. Je Aktie brach der Gewinn von 3,68 auf 0,02 Dollar ein. Vor Sonderposten sank der Gewinn je Aktie im fortgeführten Geschäftsbetrieb von 4,08 auf 3,68 Dollar. Der Umsatz schrumpfte von 23,34 auf 22,40 Milliarden Dollar. Analysten hatten mit 23,4 Milliarden Dollar Umsatz und 4,30 Dollar Gewinn je Aktie vor Sonderposten gerechnet.

 

Anzeige


 


 
 
 
 
 
 
 
       
     


© 1999 - 2022 by instock.de | Mediadaten | Impressum | Datenschutz