10.08.2022 - 05:02 | Lesezeichen | Startseite | Newsletter | Suche | Kontakt | Seite drucken | Sitemap   
 
   

Wo Sie neue
Boom-Börsen finden?!

 

  Geheime Aktien-Gewinnstrategie?!

      Menü

    Home

      Wissen

      Börsen-ABC
      Anlegerrecht


        Twitter & Facebook

        



Anzeige  


 

Suche

 


Kursabfrage

 



 
Kunst im Frühling


 


 

 

 

 

Drillisch: Weniger verdient

Mittwoch, 13. August 2014 um 22:00

(Instock) Im zweiten Quartal schrumpfte der Gewinn von Drillisch (TecDax) von 17,6 auf 13,2 Millionen Euro – in der Vorjahresperiode hatte die Reduzierung der Freenet-Beteiligung das Ergebnis aufpoliert. Ohne Berücksichtigung des Verkaufs legte der Gewinn von 11,0 auf 13,2 Millionen Euro zu. Vor Zinsen, Steuern und Abschreibungen (EBITDA) kletterte der Gewinn von 17,9 auf 21,8 Millionen Euro. Der Umsatz schrumpfte von 72,3 auf 70,4 Millionen Euro. 2014 will der Mobilfunkprovider nun das obere Ende der EBITDA-Prognosespanne von 82 bis 85 Millionen Euro erreichen.

 

Anzeige


 


 
 
 
 
 
 
 
       
     


© 1999 - 2022 by instock.de | Mediadaten | Impressum | Datenschutz