08.08.2022 - 06:29 | Lesezeichen | Startseite | Newsletter | Suche | Kontakt | Seite drucken | Sitemap   
 
   

Wo Sie neue
Boom-Börsen finden?!

 

  Geheime Aktien-Gewinnstrategie?!

      Menü

    Home

      Wissen

      Börsen-ABC
      Anlegerrecht


        Twitter & Facebook

        



Anzeige  


 

Suche

 


Kursabfrage

 



 
Kunst im Frühling


 


 

 

 

 

SMA Solar sieht rot

Donnerstag, 27. Mrz 2014 um 08:08

(Instock) Die Branchenkrise belastete auch die 2013-Bilanz von SMA Solar (TecDax): Im vergangenen Jahr verlor der Anbieter von Solar-Wechselrichtern 66,9 Millionen Euro. 2012 hatte der Konzern 75,1 Millionen Euro verdient. Vor Zinsen und Steuern (EBIT) brach das Ergebnis von plus 102,0 auf minus 89,1 Millionen Euro ein. Der Umsatz schrumpfte von 1,46 auf 0,93 Milliarden Euro. Im ersten Quartal sollen 170 bis 200 Millionen Euro (1. Quartal 2013: 212 Millionen Euro) umgesetzt und auf EBIT-Basis 20 bis 25 Millionen Euro Verlust erzielt werden. Für das Gesamtjahr prognostiziert SMA Solar weiterhin 1,0 bis 1,3 Milliarden Euro Umsatz und „im besten Fall“ bis zu 20 Millionen Euro EBIT.

 

Anzeige


 


 
 
 
 
 
 
 
       
     


© 1999 - 2022 by instock.de | Mediadaten | Impressum | Datenschutz