14.08.2022 - 11:17 | Lesezeichen | Startseite | Newsletter | Suche | Kontakt | Seite drucken | Sitemap   
 
   

Wo Sie neue
Boom-Börsen finden?!

 

  Geheime Aktien-Gewinnstrategie?!

      Menü

    Home

      Wissen

      Börsen-ABC
      Anlegerrecht


        Twitter & Facebook

        



Anzeige  


 

Suche

 


Kursabfrage

 



 
Kunst im Frühling


 


 

 

 

 

Lowe's erhöht Quartalsüberschuß

Mittwoch, 22. Mai 2013 um 13:34

(Instock) Dank reduzierter Kosten steigerte die US-Baumarktkette Lowe’s (NYSE: LOW) den Gewinn im ersten Geschäftsquartal (Ende: 3. Mai) von 527 auf 540 Millionen Dollar. Je Aktie legte der Gewinn auch dank einer reduzierten Aktienzahl von 0,43 auf 0,49 Dollar zu. Der Vorsteuergewinn zog von 850 auf 868 Millionen Dollar an. Im Vergleich zur Vorjahresperiode schrumpfte der Umsatz von 13,15 auf 13,09 Milliarden Dollar. Experten hatten mit 13,45 Milliarden Dollar Umsatz sowie 0,51 Dollar Gewinn je Aktie gerechnet. Die Umsatzkosten sanken von 8,59 auf 8,53 Milliarden Dollar, die operativen Kosten von 3,71 auf 3,69 Milliarden Dollar. Im Gesamtjahr soll der Umsatz um 4 Prozent anziehen. Je Aktie will der Home Depot-Konkurrent 2,05 Dollar verdienen. Analysten prognostizieren bisher 2,09 Dollar Gewinn je Aktie.

 

Anzeige


 


 
 
 
 
 
 
 
       
     


© 1999 - 2022 by instock.de | Mediadaten | Impressum | Datenschutz