16.11.2018 - 03:58 | Lesezeichen | Startseite | Newsletter | Suche | Kontakt | Seite drucken | Sitemap   
 
   

Wo Sie neue
Boom-Börsen finden?!

 

  Geheime Aktien-Gewinnstrategie?!

      Menü

    Home

      Wissen

      Börsen-ABC
      Anlegerrecht


        Twitter & Facebook

        



Anzeige  


 

Suche

 


Kursabfrage

 



 
Kunst im Frühling


 


 

 

 

 

Börse Tokio: Nikon bricht ein

Freitag, 9. November 2018 um 08:10

(Instock) Der Nikkei 225-Index (- 1,0 Prozent auf 22.250 Punkte) und der breiter aufgestellte Topix-Index (- 0,5 Prozent auf 1.673 Punkte) setzten am Freitag ihren Zickzackkurs fort. Nebenwerte-Index Jasdaq büßte zuletzt 0,9 Prozent auf 157,9 Punkte ein. Subaru rutschte 3,9 Prozent auf 2.719 Yen ab. Erholt schloß Suzuki (+ 2,5 Prozent auf 5.502 Yen). Pioneer (+ 3,2 Prozent auf 96 Yen) tauchte ebenfalls auf. Unter Druck standen Nikon (- 9,4 Prozent auf 1.870 Yen), Sharp (- 3,7 Prozent auf 1.758 Yen) und Screen (- 3,2 Prozent auf 5.980 Yen).

Nutzen Sie auch unser Börsen-Lexikon.

 

Anzeige


 


 
 
 
 
 
 
 
       
     


© 1999 - 2018 by instock.de | Mediadaten | Impressum | Datenschutz