23.09.2017 - 00:38 | Lesezeichen | Startseite | Newsletter | Suche | Kontakt | Seite drucken | Sitemap   
 
   

Wo Sie neue
Boom-Börsen finden?!

 

  Geheime Aktien-Gewinnstrategie?!

      Menü

    Home

      Wissen

      Börsen-ABC
      Anlegerrecht


        Twitter & Facebook

        



Anzeige  


 

Suche

 


Kursabfrage

 



 
Kunst im Frühling


 


 

 

 

New York: Höhenrausch

Freitag, 14. Juli 2017 um 22:24

(Instock) Der Dow Jones-Index legte am Freitag zuletzt 85 Zähler auf 21.638 Punkte (neues Allzeithoch: 21.681,53 Punkte), der S&P 500 11 Zähler auf 2.459 Punkte (neues Allzeithoch: 2.463,54 Punkte) zu. An der Technologiebörse Nasdaq zog der Composite-Index 38 Zähler auf 6.312 Punkte an.

Die Rendite der richtungsweisenden 10-jährigen Staatsanleihe sank auf 2,32 Prozent (- 3 Stellen), die der 30-jährigen auf 2,91 Prozent (- 1 Stelle). Ein Euro kostete 1,1468 Dollar, eine Feinunze Gold 1.228 Dollar.

Im Blickpunkt

Erneut gesucht war Apple (+ 0,9 Prozent auf 149,04 Dollar).

Konkurrent HP (18,42 Dollar) gewann 1,9 Prozent.

Paypal (- 1,3 Prozent auf 57,16 Dollar) erreichte bei 58,63 Dollar ein weiteres Allzeithoch.

Gefragt blieb Ebay (+ 1,6 Prozent auf 37,08 Dollar). Neues Allzeithoch: 37,20 Dollar).

Snap (- 2,7 Prozent auf 15,27 Dollar) nahm nach eintägiger Gegenbewegung Kurs auf das Allzeittief bei 15,21 Dollar. Cowen Research degradierte die Muttergesellschaft von Snapchat von „outperform“ auf „market perform“ und senkte das Kursziel von 21 auf 17 Dollar.

Seinen Höhenflug setzte Facebook (+ 0,4 Prozent auf 159,97 Dollar) fort. Neues Allzeithoch: 160,32 Dollar.

Sportkameraanbieter Gopro rutschte 3,1 Prozent auf 8,18 Dollar ab.

 

Nutzen Sie auch unser Börsen-Lexikon.

 

Anzeige


 


 
 
 
 
 
 
 
       
     


© 1999 - 2016 by instock.de | Mediadaten | Impressum