23.04.2017 - 13:56 | Lesezeichen | Startseite | Newsletter | Suche | Kontakt | Seite drucken | Sitemap   
 
   

Wo Sie neue
Boom-Börsen finden?!

 

  Geheime Aktien-Gewinnstrategie?!

      Menü

    Home

      Wissen

      Börsen-ABC
      Anlegerrecht


        Twitter

        



Anzeige  


 

Suche

 


Kursabfrage

 



 
Kunst im Frühling


 


 

 

 

New York: Nvidia gefragt

Freitag, 17. Mrz 2017 um 21:21

(Instock) Richtungsloser Handel: Der Dow Jones-Index büßte am Freitag zuletzt 20 Zähler auf 20.915 Punkte, der S&P 500 3 Zähler auf 2.378 Punkte ein. An der Technologiebörse Nasdaq schloß der Composite-Index unverändert mit 5.901 Punkten (neues Allzeithoch: 5.912,61 Punkte).

Die Rendite der richtungsweisenden 10-jährigen Staatsanleihe sank auf 2,50 Prozent (- 2 Stellen), die der 30-jährigen auf 3,11 Prozent (- 3 Stellen). Ein Euro kostete 1,0740 Dollar, eine Feinunze Gold 1.229 Dollar.

Im Blickpunkt

UBS erhöhte das Kursziel von Facebook (- 0,2 Prozent auf 139,78 Dollar) von 155 auf 165 Euro. Neues Allzeithoch: 140,34 Dollar.

Unter Druck blieb Snap (- 1,8 Prozent auf 19,54 Dollar). Neues Allzeittief: 18,90 Dollar. Zur Erinnerung: Der Ausgabepreis lag bei 17 Dollar, die Erstnotiz am 2. März bei 24 Dollar, das Allzeithoch bei 29,44 Dollar.

Alphabet (+ 0,4 Prozent auf 852,12 Dollar) markierte bei 853,39 Dollar ein weiteres Allzeithoch.

Das Geschäft mit Mietsoftware brummt: Im ersten Geschäftsquartal erhöhte Adobe Systems (+ 3,8 Prozent auf 127,01 Dollar / neues Allzeithoch: 130,28 Dollar) den Gewinn von 254,3 auf 398,4 Millionen Dollar. Je Aktie legte der Gewinn von 0,50 auf 0,80 Dollar zu, vor Sonderposten von 0,66 auf 0,94 Dollar. Der operative Gewinn stieg von 307,8 auf 469,0 Millionen Dollar, der Umsatz von 1,38 auf 1,68 Milliarden Dollar. Experten hatten mit 1,65 Milliarden Dollar Umsatz und 0,87 Dollar Gewinn je Aktie vor Sonderposten gerechnet.

Fest schloß Nvidia (+ 2,2 Prozent auf 106,07 Dollar). AMD gab 1,1 Prozent auf 13,49 Dollar nach.

 

Nutzen Sie auch unser Börsen-Lexikon.

 

Anzeige


 


 
 
 
 
 
 
 
       
     


© 1999 - 2017 by instock.de | Mediadaten | Impressum