21.07.2019 - 21:11 | Lesezeichen | Startseite | Newsletter | Suche | Kontakt | Seite drucken | Sitemap   
 
   

Wo Sie neue
Boom-Börsen finden?!

 

  Geheime Aktien-Gewinnstrategie?!

      Menü

    Home

      Wissen

      Börsen-ABC
      Anlegerrecht


        Twitter & Facebook

        



Anzeige  


 

Suche

 


Kursabfrage

 



 
Kunst im Frühling


 


 

 

 

 

Dax: Conti vorneweg

Freitag, 12. Juli 2019 um 12:01

(Instock) Träger Handel – gegen 12 Uhr büßt der Dax 6 Zähler auf 12.326 Punkte ein. Ein Euro kostet 1,1259 US-Dollar, eine Feinunze Gold 1.406 Dollar.

Im Blickpunkt

Nach fünf Verlusttagen taucht Covestro (+ 2,2 Prozent auf 41,10 Euro) auf.

BASF zieht 1,4 Prozent auf 60,31 Euro an.

UBS stufte die Deutsche Bank (+ 1,2 Prozent auf 6,67 Euro) von „verkaufen“ auf „neutral“ hoch. Kursziel: 6,60 Euro (zuvor 5,70 Euro).

Einen Erholungsversuch wagt Continental (+ 2,2 Prozent auf 117,74 Euro).

Im zweiten Quartal brach das von Daimler (- 0,9 Prozent auf 46,24 Euro) erzielte Ergebnis vor Zinsen und Steuern (EBIT) von +2,6 auf -1,6 Milliarden Euro ein. Aufgrund weiterer Rückstellungen wird das EBIT im Gesamtjahr nun „deutlich“ schrumpfen – zuvor war das Management von einem „leichten“ Anstieg, Ende Juni dann vom Erreichen des Vorjahresniveaus ausgegangen.

Gesucht sind VW (+ 1,2 Prozent auf 153,78 Euro) und BMW (+ 0,8 Prozent auf 65,73 Euro).

Vortagessieger FMC (- 0,4 Prozent auf 70,34 Euro) knickt ein – bei 69,62 Euro verläuft die 200-Tage-Linie.

Gewinner

1. Conti + 2,19 Prozent (Kurs: 117,74 Euro)
2. Covestro + 2,16 Prozent (Kurs: 41,10 Euro)
3. BASF + 1,36 Prozent (Kurs: 60,31 Euro)

Verlierer

1. Fresenius - 2,45 Prozent (Kurs: 46,40 Euro)
2. Wirecard - 1,20 Prozent (Kurs: 144,55 Euro)
3. Eon - 1,04 Prozent (Kurs: 9,39 Euro)

 

Nutzen Sie auch unser Börsen-Lexikon.

 

Anzeige


 


 
 
 
 
 
 
 
       
     


© 1999 - 2018 by instock.de | Mediadaten | Impressum | Datenschutz