16.12.2018 - 22:39 | Lesezeichen | Startseite | Newsletter | Suche | Kontakt | Seite drucken | Sitemap   
 
   

Wo Sie neue
Boom-Börsen finden?!

 

  Geheime Aktien-Gewinnstrategie?!

      Menü

    Home

      Wissen

      Börsen-ABC
      Anlegerrecht


        Twitter & Facebook

        



Anzeige  


 

Suche

 


Kursabfrage

 



 
Kunst im Frühling


 


 

 

 

 

TecDax: Wirecard taucht auf

Freitag, 7. Dezember 2018 um 16:40

(Instock) Der TecDax taucht auf – gegen 9.25 Uhr legt der Index 45 Zähler oder 1,8 Prozent auf 2.550 Punkte zu.

Im Blickpunkt

Im vergangenen Geschäftsjahr 2017/18 schrumpfte der von Carl Zeiss Meditec (+ 3,0 Prozent auf 68,10 Euro) erzielte Gewinn von 135,8 auf 126,2 Millionen Euro. Vor Zinsen und Steuern (EBIT) legte der Gewinn von 180,8 auf 197,1 Millionen Euro zu. Der Umsatz stieg von 1,19 auf 1,28 Milliarden Euro. Der Medizintechniker will eine unveränderte Dividende von 0,55 Euro je Aktie ausschütten. Im laufenden Jahr soll die EBIT-Marge 14 bis 16 Prozent erreichen (2017/18: 15,4 Prozent).

Donnerstagsschlußlicht Siltronic zieht 1,1 Prozent auf 73,74 Euro an.

Nach drei Verlusttagen wird Wirecard (+ 3,9 Prozent auf 134,55 Euro) wiederentdeckt – bei 144,21 Euro verläuft die 200-Tage-Linie.

Der österreichische IT-Dienstleister S&T (+ 4,7 Prozent auf 18,31 Euro) unterbricht seine Talfahrt.

Vom Vortageseinbruch erholt sich die Software AG (+ 2,4 Prozent auf 33,46 Euro).

Gewinner

1. S&T + 4,69 Prozent (Kurs: 18,31 Euro)
2. Wirecard + 3,90 Prozent (Kurs: 134,55 Euro)
3. Nemetschek + 3,49 Prozent (Kurs: 103,70 Euro)

Verlierer

1. Pfeiffer - 0,17 Prozent (Kurs: 120,00 Euro)
2. ---------------

 

Nutzen Sie auch unser Börsen-Lexikon.

 

Anzeige


 


 
 
 
 
 
 
 
       
     


© 1999 - 2018 by instock.de | Mediadaten | Impressum | Datenschutz