31.03.2020 - 12:25 | Lesezeichen | Startseite | Newsletter | Suche | Kontakt | Seite drucken | Sitemap   
 
   

Wo Sie neue
Boom-Börsen finden?!

 

  Geheime Aktien-Gewinnstrategie?!

      Menü

    Home

      Wissen

      Börsen-ABC
      Anlegerrecht


        Twitter & Facebook

        



Anzeige  


 

Suche

 


Kursabfrage

 



 
Kunst im Frühling


 


 

 

 

 

TecDax: Nemetschek spurtet zurück

Dienstag, 25. September 2018 um 17:49

(Instock) Der TecDax legte am Dienstag zuletzt 47 Zähler oder 1,7 Prozent auf 2.855 Punkte (Tageshoch) zu. Tagestief: 2.810 Punkte.

Im Blickpunkt

Nach zwei Verlusttagen zog Waferproduzent Siltronic 5,2 Prozent auf 114,30 Euro an.

Evotec (+ 4,6 Prozent auf 19,00 Euro) tauchte ebenfalls wahrnehmbar auf.

In alte Höhen spurtete Wirecard (+ 4,9 Prozent auf 191,40 Euro) zurück. Experten der Commerzbank erhöhten das Kursziel von 160 auf 230 Euro und bestätigten die Kaufempfehlung.

Architektur-Softwareentwickler Nemetschek (+ 7,9 Prozent auf 135,50 Euro) beschleunigte seine Erholung.

Jenoptik (+ 0,2 Prozent auf 31,72 Euro) haderte wieder mit der Unterstützung bei 31,75 Euro (200-Tage-Linie).

Die Software AG (+ 1,3 Prozent auf 39,50 Euro) wagte eine Gegenbewegung.

Gewinner

1. Nemetschek + 7,88 Prozent (Kurs: 135,50 Euro)
2. Siltronic + 5,25 Prozent (Kurs: 114,30 Euro)
3. Wirecard + 4,91 Prozent (Kurs: 191,40 Euro)

Verlierer

1. Drägerwerk - 2,02 Prozent (Kurs: 60,50 Euro)
2. Siemens H - 1,00 Prozent (Kurs: 37,62 Euro)
3. Carl Zeiss Meditec - 0,66 Prozent (Kurs: 75,00 Euro)

 

Nutzen Sie auch unser Börsen-Lexikon.

 

Anzeige


 


 
 
 
 
 
 
 
       
     


© 1999 - 2018 by instock.de | Mediadaten | Impressum | Datenschutz