21.10.2018 - 14:07 | Lesezeichen | Startseite | Newsletter | Suche | Kontakt | Seite drucken | Sitemap   
 
   

Wo Sie neue
Boom-Börsen finden?!

 

  Geheime Aktien-Gewinnstrategie?!

      Menü

    Home

      Wissen

      Börsen-ABC
      Anlegerrecht


        Twitter & Facebook

        



Anzeige  


 

Suche

 


Kursabfrage

 



 
Kunst im Frühling


 


 

 

 

Wochenbilanz Dax

Freitag, 21. September 2018 um 22:41

(Instock) Dank des großen Verfallstages am Freitag kehrte der Dax in den vergangenen Tagen zur 12.400 Punkte-Marke zurück. Lediglich am Montag neigte der Index zur Schwäche. Schlußstand: 12.431 Punkte – ein Wochengewinn von 307 Zählern. J.P. Morgan reduzierte das Kursziel von Bayer (76,52 Euro) von 120 auf 100 Euro, bestätigte jedoch die Empfehlung „übergewichten“. Warburg Research stufte die Aktie von „halten“ auf „kaufen“ hoch. Kursziel: 88,50 Euro (zuvor 85,00 Euro). Analysten von Bernstein Research degradierten Henkel (104,35 Euro) von „outperform“ auf „market perform“ und senkten das Kursziel von 123 auf 111 Euro. Die Post (31,60 Euro) will das internationale Paketgeschäft und den Online-Handel in eine eigenständige Sparte auslagern. Barclays erhöhte das Kursziel von SAP (104,10 Euro) von 110 auf 122 Euro und bestätigte die Empfehlung „übergewichten“. Die Deutsche Bank (10,54 Euro) kehrte in die Zweistelligkeit zurück. Ab Montag ist die Commerzbank (9,60 Euro) nicht mehr im Dax vertreten. Dafür wird das TecDax-Mitglied Wirecard zusätzlich in den Index aufgenommen.

 

Nutzen Sie auch unser Börsen-Lexikon.

 

Anzeige


 


 
 
 
 
 
 
 
       
     


© 1999 - 2018 by instock.de | Mediadaten | Impressum | Datenschutz