25.09.2018 - 22:47 | Lesezeichen | Startseite | Newsletter | Suche | Kontakt | Seite drucken | Sitemap   
 
   

Wo Sie neue
Boom-Börsen finden?!

 

  Geheime Aktien-Gewinnstrategie?!

      Menü

    Home

      Wissen

      Börsen-ABC
      Anlegerrecht


        Twitter & Facebook

        



Anzeige  


 

Suche

 


Kursabfrage

 



 
Kunst im Frühling


 


 

 

 

Dax: Deutsche Bank erneut schwach

Mittwoch, 16. Mai 2018 um 17:58

(Instock) Auch am Mittwoch haderte der Dax mit 13.000 Punkten. Zuletzt legte der Index 26 Zähler auf 12.996 Punkte zu. Tageshoch: 13.031 Punkte / Tagestief: 12.961 Punkte. Ein Euro kostete 1,1784 US-Dollar, eine Feinunze Gold 1.288 Dollar.

Im Blickpunkt

Merck (+ 1,4 Prozent auf 80,84 Euro) reduzierte das Vortagesminus.

Weiter abwärts bewegte sich mit Blick auf Italien die Deutsche Bank (- 2,7 Prozent auf 10,98 Euro).

Credit Suisse reduzierte das Kursziel von Vortagessieger Commerzbank (- 6,1 Prozent auf 10,34 Euro) von 9,20 auf 8,80 Euro und bestätigte die Einstufung „underperform“.

Im Umfeld der Hauptversammlung verlor die Deutsche Börse (115,10 Euro) 1,2 Prozent.

Von in den vergangenen Tagen erlittenen Gewinnmitnahmen erholte sich Adidas (+ 2,6 Prozent auf 193,90 Euro).

Goldman Sachs degradierte die Allianz (- 1,4 Prozent auf 189,50 Euro) von „kaufen“ auf „neutral“. Kursziel: 210 Euro (zuvor 215 Euro).

Dienstagsschlußlicht ThyssenKrupp (- 1,2 Prozent auf 21,49 Euro) tauchte nur kurzzeitig auf.

Gewinner

1. Adidas + 2,65 Prozent (Kurs: 193,90 Euro)
2. Linde + 1,57 Prozent (Kurs: 196,85 Euro)
3. Bayer + 1,45 Prozent (Kurs: 103,48 Euro)

Verlierer

1. Commerzbank - 6,07 Prozent (Kurs: 10,34 Euro)
2. Deutsche Bank - 2,68 Prozent (Kurs: 10,98 Euro)
3. Allianz - 1,44 Prozent (Kurs: 189,50 Euro)

 

Nutzen Sie auch unser Börsen-Lexikon.

 

Anzeige


 


 
 
 
 
 
 
 
       
     


© 1999 - 2018 by instock.de | Mediadaten | Impressum | Datenschutz