24.09.2017 - 05:04 | Lesezeichen | Startseite | Newsletter | Suche | Kontakt | Seite drucken | Sitemap   
 
   

Wo Sie neue
Boom-Börsen finden?!

 

  Geheime Aktien-Gewinnstrategie?!

      Menü

    Home

      Wissen

      Börsen-ABC
      Anlegerrecht


        Twitter & Facebook

        



Anzeige  


 

Suche

 


Kursabfrage

 



 
Kunst im Frühling


 


 

 

 

Dax: Deutsche Bank steigt

Montag, 11. September 2017 um 17:57

(Instock) Positionierungen vor dem großen Verfallstag am Freitag? Der Dax legte zuletzt 171 Zähler oder 1,4 Prozent auf 12.475 Punkte zu. Tageshoch: 12.482 Punkte / Tagestief: 12.381 Punkte. Ein Euro kostete 1,1978 US-Dollar, eine Feinunze Gold 1.334 Dollar.

Im Blickpunkt

Kurs auf den Widerstand bei 120,50 Euro nahm Siemens (+ 2,4 Prozent auf 114,95 Euro).

Fest tendierten Commerzbank (+ 3,2 Prozent auf 10,50 Euro) und Deutsche Bank (+ 2,8 Prozent auf 13,71 Euro).

Münchener Rück zog 4,1 Prozent auf 176,40 Euro an. Goldman Sachs bestätigte trotz Wirbelsturmschäden die Kaufempfehlung und das Kursziel 194 Euro.

Ebenfalls gesucht war die Allianz (+ 2,1 Prozent auf 183,95 Euro).

Bank of America / Merrill Lynch degradierte ProSiebenSat1 (+ 0,3 Prozent auf 27,79 Euro) von „kaufen“ auf „neutral“ und senkte das Kursziel von 48,50 auf 30,50 Euro.

Linde (+ 1,4 Prozent auf 163,35 Euro) überquerte wahrnehmbar die bei 161,10 Euro verlaufende 200-Tage-Linie.

Experten der Berenberg Bank stuften Eon (+ 0,7 Prozent auf 9,64 Euro) von „kaufen“ auf „halten“ ab. Neues Kursziel: 9,50 Euro (zuvor 10 Euro).

Gewinner

1. Münchener Rück + 4,07 Prozent (Kurs: 176,40 Euro)
2. Commerzbank + 3,24 Prozent (Kurs: 10,50 Euro)
3. Deutsche Bank + 2,77 Prozent (Kurs: 13,71 Euro)

Verlierer

1. Daimler - 0,28 Prozent (Kurs: 64,65 Euro)
2. -----------------

 

Nutzen Sie auch unser Börsen-Lexikon.

 

Anzeige


 


 
 
 
 
 
 
 
       
     


© 1999 - 2016 by instock.de | Mediadaten | Impressum