23.08.2017 - 04:21 | Lesezeichen | Startseite | Newsletter | Suche | Kontakt | Seite drucken | Sitemap   
 
   

Wo Sie neue
Boom-Börsen finden?!

 

  Geheime Aktien-Gewinnstrategie?!

      Menü

    Home

      Wissen

      Börsen-ABC
      Anlegerrecht


        Twitter

        



Anzeige  


 

Suche

 


Kursabfrage

 



 
Kunst im Frühling


 


 

 

 

TecDax: Evotec gestoppt

Freitag, 21. April 2017 um 15:01

(Instock) Träges Geschäft – der TecDax legt gegen 15 Uhr 4 Zähler auf 2.021 Punkte zu.

Im Blickpunkt

Medigene (- 2,6 Prozent auf 11,05 Euro) setzt seine Talfahrt fort. Bei 10,04 Euro befindet sich eine Unterstützung.

Im ersten Quartal schrumpfte der von der Software AG (+ 9,1 Prozent auf 39,30 Euro) erzielte Gewinn aufgrund gestiegener Kosten von 29,5 auf 27,3 Millionen Euro. Der operative Gewinn sank von 42,6 auf 38,2 Millionen Euro, der Umsatz von 206,2 auf 205,9 Millionen Euro. Der (Teil-)Umsatz mit Softwarelizenzen ging von 59,1 auf 46,3 Millionen Euro zurück. Die Prognose für das Gesamtjahr bleibt unverändert.

Gewinnmitnahmen stoppen Evotec (- 0,7 Prozent auf 10,38 Euro).

Nach sechs Verlusttagen taucht SLM Solutions (+ 5,0 Prozent auf 36,71 Euro) auf.

Carl Zeiss Meditec (- 1,6 Prozent auf 41,24 Euro) gibt erneut nach.

Gewinner

1. Software AG + 9,10 Prozent (Kurs: 39,30 Euro)
2. SLM Solutions + 4,96 Prozent (Kurs: 36,71 Euro)
3. Nordex + 1,58 Prozent (Kurs: 13,50 Euro)

Verlierer

1. Medigene - 2,64 Prozent (Kurs: 11,05 Euro)
2. Carl Zeiss Meditec - 1,62 Prozent (Kurs: 41,24 Euro)
3. SMA Solar - 1,28 Prozent (Kurs: 23,99 Euro)

 

Nutzen Sie auch unser Börsen-Lexikon.

 

Anzeige


 


 
 
 
 
 
 
 
       
     


© 1999 - 2017 by instock.de | Mediadaten | Impressum