16.01.2018 - 14:46 | Lesezeichen | Startseite | Newsletter | Suche | Kontakt | Seite drucken | Sitemap   
 
   

Wo Sie neue
Boom-Börsen finden?!

 

  Geheime Aktien-Gewinnstrategie?!

      Menü

    Home

      Wissen

      Börsen-ABC
      Anlegerrecht


        Twitter & Facebook

        



Anzeige  


 

Suche

 


Kursabfrage

 



 
Kunst im Frühling


 


 

 

 

Wochenbilanz TecDax

Freitag, 1. April 2016 um 22:28

(Instock) Der TecDax legte im Wochenvergleich 42 Zähler zu. Schlußstand: 1.641 Punkte. Am Dienstag und Donnerstag genehmigte sich der Index eine Verschnaufpause. SMA Solar (45,10 Euro) verdiente im vergangenen Jahr 14,2 Millionen Euro. 2014 waren 179,3 Millionen Euro verlorengegangen. Vor Zinsen und Steuern (EBIT) verbesserte sich das Ergebnis von -164,9 auf +34,3 Millionen Euro. Ende Januar hatte der Hersteller von Solar-Wechselrichtern 30 bis 33 Millionen Euro EBIT in Aussicht gestellt. Vor Zinsen, Steuern und Abschreibungen (EBITDA) stieg das Ergebnis von -58,4 auf 113,3 Millionen Euro. Der Umsatz kletterte, wie bereits berichtet, von 805,4 auf 999,6 Millionen Euro. Für 2015 sollen 0,14 Euro Dividende je Aktie ausgeschüttet werden. Im laufenden Jahr will SMA Solar weiterhin 0,95 bis 1,05 Milliarden Euro umsetzen und 80 bis 120 Millionen Euro EBIT erzielen. HSBC reduzierte das Kursziel von Nordex (23,92 Euro) von 29 auf 24 Euro. Die Halte-Empfehlung blieb unverändert. 2015 implodierte der Gewinn des TecDax-Rückkehrers Süss Microtec (9,11 Euro) auch aufgrund einer höheren Steuerbelastung von 4,6 auf 0,2 Millionen Euro. Der Vorsteuergewinn brach von 8,2 auf 4,7 Millionen Euro ein. Das EBIT sank, wie bereits Mitte Februar veröffentlicht, von 8,4 auf 5,0 Millionen Euro. Der Umsatz legte von 145,3 auf 148,5 Millionen Euro zu. 2016 will der Halbleiterindustrie-Ausrüster nach wie vor 170 bis 180 Millionen Euro umsetzen und auf EBIT-Basis 9 bis 13 Millionen Euro verdienen. Übernahmephantasie schob Aixtron (4,25 Euro) in Richtung der bei 5,00 Euro verlaufenden 200-Tage-Linie. TecDax-Neuling SLM Solutions (22,85 Euro) verdiente im vergangenen Jahr 2,16 Millionen Euro. 2014 waren 5,10 Millionen Euro verlorengegangen. Das EBIT legte von -7,32 auf +3,61 Millionen Euro zu. Das EBITDA verbesserte sich, wie bereits Ende Februar veröffentlicht, von -5,18 auf +6,86 Millionen Euro. Der Umsatz kletterte von 33,56 auf 66,14 Millionen Euro. Im laufenden Jahr will der Hersteller von Metall-3D-Druckern 85 bis 90 Millionen Euro umsetzen.

Im Schlußquartal 2015 steigerte Nemetschek (43,73 Euro) den Gewinn von 9,1 auf 11,7 Millionen Euro. Der Umsatz legte von 65,0 auf 79,3 Millionen Euro zu. Im Gesamtjahr kletterte der Gewinn von 31,5 auf 35,9 Millionen Euro, das EBIT von 46,5 auf 52,7 Millionen Euro. Das EBITDA stieg, wie bereits Anfang Februar veröffentlicht, von 56,8 auf 69,5 Millionen Euro. Der Umsatz zog von 218,5 auf 285,3 Millionen Euro an. 2016 will der Architektur- und Bausoftwareentwickler 319 bis 325 Millionen Euro umsetzen und das EBITDA auf 77 bis 80 Millionen Euro erhöhen. 2015 brach der von RIB Software (8,90 Euro) erzielte Gewinn aufgrund deutlich gestiegener Kosten von 20,8 auf 10,5 Millionen Euro ein. Der Vorsteuergewinn (EBT) schrumpfte von 28,8 auf 16,5 Millionen Euro, das EBITDA, wie bereits Ende Februar veröffentlicht, von 35,2 auf 25,0 Millionen Euro. Der Umsatz legte von 70,0 auf 82,1 Millionen Euro zu. Für 2015 soll eine unveränderte Dividende von 0,16 Euro je Aktie ausgeschüttet werden. Im laufenden Jahr will der Bausoftware-Entwickler 90 bis 100 Millionen Euro umsetzen und 20 bis 25 Millionen Euro EBITDA erzielen. Wirecard (34,71 Euro) will im laufenden Jahr vor Zinsen, Steuern und Abschreibungen (EBITDA) statt 280 bis 300 Millionen nun 290 bis 310 Millionen Euro verdienen. Am kommenden Donnerstag sollen bereits veröffentlichte Bilanzfragmente ergänzt werden. Tags zuvor hat Carl Zeiss Meditec zur Hauptversammlung geladen. Einen Tag später versammeln sich die Aktionäre von Sartorius.

 

GEHEIME Aktien-Strategie für stetige Gewinne?!

Nutzen Sie auch unser Börsen-Lexikon.

Mehr zu Wirecard:


 

Anzeige


 


 
 
 
 
 
 
 
       
     


© 1999 - 2016 by instock.de | Mediadaten | Impressum