19.01.2017 - 17:53 | Lesezeichen | Startseite | Newsletter | Suche | Kontakt | Seite drucken | Sitemap   
 
   

Wo Sie neue
Boom-Börsen finden?!

 

  Geheime Aktien-Gewinnstrategie?!

      Menü

    Home

      Wissen

      Börsen-ABC
      Anlegerrecht


        Twitter

        



Anzeige  


 

Suche

 


Kursabfrage

 



 
Kunst im Frühling


 

Internationale Indizes

Powered by GOYAX

Top/Flop Dax

Powered by GOYAX

Top/Flop TecDax

Powered by GOYAX


 

 

 

 

 

Instock exklusiv


Mehr Männer-Themen – auch für Frauen – finden Sie hier:

 


 

Besuchen Sie auch die anderen Seiten des Instock-Netzwerkes:

 


 

 

Boersentreff.de

Nachrichten, Analysen & News zu Deutschland

19.01.17: Draghi bringt Dax nicht auf Touren: Gehen Anleger mit Trump "Risk on"-
Nach der EZB-Sitzung geht der Blick der Anleger in Richtung Washington: Am Freitag steht die Amtseinführung Donald Trumps an. Für die Aktienmärkte heißt das: Vorsicht. Daran kann auch Mario Draghi nichts ändern....

19.01.17: DAX (Intraday) - Wer verhilft dem Markt zum neuen Trend-
Die Käufer im DAX sind um neue Rallyhochs im Index bemüht, stoßen aber immer wieder auf bisher nicht lösbare Herausforderungen....

19.01.17: Netzzpolitik - Hackingvorwürfe: "Deutschland stellt Russland als Aggressor dar"
Russisches Außenamt beschwert sich über deutsche Vorgangsweise: "Keine Beweise vorgelegt"...

19.01.17: Deutschland - NSA-Ausschuss beißt bei US-Internet-Konzernchefs auf Granit
Als Zeugen geladen waren Mark Zuckerberg, Brad Smith, Eric Schmidt und Tim Cook von Apple...

19.01.17: "Handelsabkommen umfassen keine Finanzdienstleistungen": Schäuble erwartet langwierige Brexitverhandlungen zum Finanzmarkt
Bundesfinanzminister Wolfgang Schäuble erwartet nach der Brexit-Entscheidung der Briten schwierige und langwierige Verhandlungen zwischen Großbritannien und der EU über die Regulierung des Finanzmarktes. In Verbindung stehende...

19.01.17: Flüchtlinge in Deutschland: Zahl der Familiennachzüge verdreifacht sich
Die Bundesregierung hat den Familiennachzug von Asylbewerbern im vergangenen Jahr deutlich erschwert. Dennoch ist die Zahl der Nachzüge stark gestiegen - besonders bei Irakern und Syrern....

19.01.17: Berlin-Anschlag: Bundestag gedenkt der Opfer vom Breitscheidplatz
Die Bundestagsabgeordneten haben ihre Solidarität mit den Opfern des Anschlags von Berlin gezeigt. Zur Gedenkveranstaltungen kam Bundespräsident Gauck und seine Frau. Bewegende, deutliche aber auch mahnende Worte kamen von Norbert Lammert....

19.01.17: Das neue manager magazin: Was Elon Musk von Deutschlands Autobossen unterscheidet
"Kein anderer Konkurrent nervt Deutschlands Autobosse so sehr wie Tesla-Chef Elon Musk", sagt manager-magazin-Chefredakteur Steffen Klusmann. Warum die Vorstände von Deutschlands Vorzeigebranche ihm trotzdem Respekt zollen und was aus seinem ehrgeizi...

19.01.17: "Risk on" dank Trump-: Keine Draghi-Hilfe für Dax-Anleger
Das Thema des Tages verpufft impulslos am deutschen Aktienmarkt: Die EZB lässt ihre Zins- und Geldpolitik unverändert. Nur ein Sektor profitiert wirklich davon....

19.01.17: Drogen aus der Apotheke: Bundestag erlaubt Cannabis auf Rezept
Dass die Opposition die Regierung lobt und am Ende alle zusammen ein Gesetz beschließen, kommt im Bundestag eher selten vor. Am Donnerstag ist es aber genau dazu gekommen - ausgerechnet beim Thema Cannabis....

19.01.17: Statistische Bundesamt: Millionen Menschen wollen in Deutschland länger arbeiten
Viele Menschen sind unzufrieden mit ihrer Arbeitszeit. Der Wunsch nach längeren Arbeitstagen ist allerdings ungewöhnlich. Eine Auswertung des statistischen Bundesamts sorgt in diesem Bereich für einige Überraschungen....

19.01.17: Aktien Frankfurt: EZB-Zinsentscheid lässt den Dax kalt
FRANKFURT (dpa-AFX) - Der deutsche Aktienmarkt hat am Donnerstag kaum auf die Zinsentscheidung der Europäischen Zentralbank (EZB) und die anschließende Pressekonferenz reagiert. Die Währungshüter lassen sich trotz der anziehenden Inflation nicht von ...

19.01.17: Dublin-Verordnung: Deutschland nahm aus EU-Staaten 12.000 Flüchtlinge zurück
Deutschland nahm im vergangenen Jahr 12.000 Flüchtlinge aus anderen EU-Ländern zurück. 4000 Asylsuchende wurden im Rahmen der Dublin-Verordnung an andere Staaten der Union überstellt....

19.01.17: Bundestag gedenkt der Anschlags-Opfer: "Viele werden noch lange kämpfen müssen"
Im Bundestag wurde der Opfer des Anschlags von Berlin gedacht. Parlamentspräsident Lammert geht dabei auch auf Kritik ein, die Toten und Verletzten seien nicht angemessen gewürdigt worden....

19.01.17: Schäuble: Keine 'Muskelspiele' vor EU-Verhandlungen mit London
DAVOS/BERLIN (dpa-AFX) - Bundesfinanzminister Wolfgang Schäuble (CDU) hat sich gegen eine "Bestrafung" Großbritanniens für den EU-Austritt des Landes ausgesprochen. Der Schaden durch den Brexit müsse für beide Seiten begrenzt werden - für das Vereini...

19.01.17: Österreichs Kanzler Kern: Deutschlands Haushaltspolitik kostet Wachstum
Der österreichische Bundeskanzler Christian Kern kritisiert die Wirtschafts- und Finanzpolitik der großen Koalition in Deutschland wegen der Betonung eines ausgeglichenen Haushalts....

19.01.17: DAX Mittagsausblick - Die Bullen quälen sich!
Die Bullen im DAX haben sich den Weg nach oben in den letzten Tagen selbst verbaut. Neue Hochs sind nicht ausgeschlossen, bedürfen aber einiger Anstrengungen....

19.01.17: Wenig neues auf der Jahreseröffnung der Deutschen Börse
Der Blackrock-Chef Larry Fink sieht den Kapitalmarkt als Chance, die Demokratie zu stabilisieren. Auf der Jahreseröffnung der Deutschen Börse gibt es wenig Neues zur geplanten Fusion....

19.01.17: Schäuble: Wollen Schaden aus Brexit begrenzen
Von Andreas Kißler BERLIN (Dow Jones)--Deutschland will nach Angaben von Bundesfinanzminister Wolfgang Schäuble (CDU) dafür sorgen, dass das Ergebnis der Verhandlungen mit London über den Brexit für beide Seiten so wenig Nachteile wie möglich bringt....

19.01.17: Syrer nach Merkel-Foto verunglimpft: Facebook wegen Fake News angeklagt
Ein Syrer wird nach einem Selfie mit Kanzlerin Merkel auf Facebook immer wieder als Attentäter und Gewaltverbrecher bezeichnet. Eine Anwaltskanzlei klagt deshalb gegen den US-Konzern. Der will sich auch tatsächlich vor Gericht blicken lassen....

 

Anzeige


 


 
 
 
 
 
 
 
       
     


© 1999 - 2016 by instock.de | Mediadaten | Impressum